kleine Herberge Baltrum
 
Ihr Selbstversorgerhaus auf Baltrum

Gestatten, mein Name ist Tyson

 


Auch ich wohne hier mit meiner Familie.

Mein bisheriges Leben war nicht immer leicht. Einmal dachte ich sogar, ich hätte meine Familie gefunden, dort lebte ich ein paar Jahre auf der Insel Baltrum.

Dann kam das erste Kind und auf einmal war ich zu schwierig und ich sollte weg.

Anfang 2017 kamen Ralf und Marcel in mein Leben, beide waren sofort in mich verliebt, wie sie sagen in meine rehbraunen Augen.

Ab diesem Tag begann mein neues Leben, denn ich gehörte zu Ihnen.

Sie habt viel gelacht wegen mir aber auch geweint, vor allem wenn wir zum Tierarzt mußten, denn es ging mir eine Zeitlang nicht so gut.

Wir haben hart gekämpft um Happy zu sein, aber es hat sich gelohnt. 

Heute bin ich ein fröhlicher Wachhund, ein freundlicher Bodygard und zusammen sind wir ein gutes Team.

Kann ich meinen Hund mit in die kleine Herberge nehmen?

Wir betreiben die kleine Herberge jetzt seit 3 Jahren.

Noch nie hat ein Hund Handtücher mitgenommen, Löffel geklaut oder Bilder von der Wand entfernt.

Wir mußten auch noch nie einen Hund rauswerfen weil er mitten in der Nacht betrunken herumgebrüllt oder das Personal belästigt hat.

Noch nie hat ein Hund die Minibar leergetrunken und die Flaschen dann mit Wasser aufgefüllt.

Und wir haben es überhaupt noch nicht erlebt, dass ein Hund seine Rechnung nicht bezahlt hat.

JA, ihr Hund ist herzlich willkommen und wenn er für Sie bürgt, darf er Sie gerne mitbringen.





 
 
 
 
Anrufen
Email
Info